Ihr Weg zum Zertifikat: HPC-Anwender


Als HPC-Anwender erstellen Sie Simulationsmodelle für HPC-Systeme. Sie führen eigene numerische Simulationen auf Supercomputern durch und meistern die besonderen Herausforderungen, die sich im High-Performance Computing ergeben. 

Unser Lernangebot für HPC-Anwender

Zielgruppe
 

  • Entwicklungsingenieure
  • CAE-, Berechnungs- und Simulationsingenieure
  • System-Designer
  • Simulationsinteressierte


Vorkenntnisse
 

Als Teilnehmer sollten Sie für diese Weiterbildung die mathematischen Grundlagen (Integralrechnung, Differentialgleichungen, Vektorrechnung) beherrschen und ein algorithmisches Grundverständnis besitzen. Für das Modul Simulation ist zusätzlich auch ein mathematisches Grundverständnis für Simulationen notwendig.
Weitere Voraussetzungen sind grundlegende Programmierkenntnisse in einer der Programmiersprachen C/C++, Fortran oder Python sowie Grundkenntnisse in Linux und  Bash. Für die praktischen Übungen benötigen Sie das Betriebssystem Linux. Dieses kann nativ oder über eine virtuelle Maschine installiert sein.

Themen
 

  • Was ist HPC? Hardware und Herausforderungen
  • Einführung in die Simulation – Chancen und Grenzen
  • Das Simulationskonzept
  • Computational Fluid Dynamics (CFD) 
  • Partikel-basierte CFD-Methoden
  • Strukturmechanik
  • Stochastische Simulationen
  • Molekulardynamiksimulationen im HPC
  • Visualisierung technisch-wissenschaftlicher Fragestellungen mit COVISE
  • Numerische Methoden 
  • Gesellschaftliche Auswirkungen von Simulation

Ihre künftigen Kompetenzen
 

Sie führen auf Basis der in diesem Modul erarbeiteten grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten eigene numerische Simulationen durch. Damit ermöglichen Sie Ihrem Unternehmen schneller bessere Produkte zu entwickeln. Dabei lernen Sie die besonderen Herausforderungen kennen, die mit Simulationsberechnungen auf HPC-Systemen einhergehen: Gerade im Bereich des High-Performance Computing sind die Ergebnisse von Simulationen meist durch hohe Komplexität und extreme Größe der Problemstellungen gekennzeichnet, gleiches gilt für die erzeugten Datensätze. Als Fachmann/Fachfrau für diese Herausforderungen sind Sie eine gefragte Persönlichkeit in der Produktentwicklung Ihres Unternehmens.

Qualifikation zum HPC-Anwender


Sie benötigen Zertifikate in den vorgegebenen Modulen

Weitere Qualifikationsmöglichkeiten

HPC-Entwickler
 

Entwickeln Sie parallele Algorithmen für komplexe Fragestellungen und implementieren Sie hochperformanten Programmiercode für parallele HPC-Architekturen. Als HPC-Entwickler prüfen und verbessern Sie die Performanz-Eigenschaften Ihres Codes und finden innovative Lösungen bei der Suche nach Beschleunigung.
 

mehr

HPC-Administrator
 

Als HPC-Administrator verantworten Sie Planung, Umsetzung und Betrieb von High-Performance-Computing-Clustern. Mit vertieften Kenntnissen über Hardware und Simulationssoftware organisieren Sie den reibungslosen Betrieb und steuern den Jobflow.


mehr